Lebensmittel- & Getränke Handel in Dernau

Leitung Edeka Markt in Dernau
Daniela & Edgar Ley

Wie heißen Sie sehr herzlich willkommen auf der WebPage unseres Edeka Marktes Ley in Dernau an der Ahr.

 

Seit zwei Generationen betreibt unsere Familie dieses Lebensmittelgeschäft im Ortskern des schönen Weindorfes Dernau. Sie finden uns gegenüber dem Dernauer Dorfplatz mit unserem Wappentier dem Esel aus weißem Marmor. 

 

Unter der Leitung von Edgar & Daniela Ley wurde der Edeka Markt in den vergangenen Jahren um den Getränkemarkt "Eselstränke" sowie die "Biokiste" erweitert. Das Sortiment umfasst heute neben den Dingen für den alltäglichen Bedarf auch Pflanzen, Zeitschriften & Tabakwaren.

 


Bio Lebensmittel, bei  Edeka Ley in Dernau
Artikel aus biologischem Anbau

In der Biokiste bieten wir Ihnen hochwertige Waren von Demeter, Bioland, green oranics, Naturata, Lebensbaum, Yogitee, Weleda und einigen mehr an.

 

Natürlich finden Sie hier auch eine Auswahl an Bio Obst & Gemüse, Käse, glutenfreien & veganen Lebensmittel, Sojaprodukten sowie Bio Brot und Brötchen.


Einkaufen im Urlaub an der Ahr

Sie machen Urlaub im Ahrtal und suchen eine Einkaufsmöglichkeit?

 

Wenn Sie in Dernau oder auch den Nachbarorten Rech, Mayschoß, Marienthal oder Altenahr Urlaub  machen, liegt unser Supermarkt sehr zentral und ist fußläufig oder mit dem Auto schnell und einfach zu erreichen. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten finden Sie erst wieder in dem 10 km entfernten Ahrweiler. Aber ist die Urlaubszeit nicht zu schade für lange Einkaufsfahrten?

 

Parkmöglichkeiten stehen in unmittelbarer Nähe des Supermarkts zur Verfügung.

 

Lokal einkaufen - lokal unterstützen

Kaufen Sie lokal, denn nur so können sich Geschäfte, vor allem in den ländlichen Regionen halten.

 

Für die meisten Bewohner  in Dernau und den umliegenden Orten ist unser Supermarkt die einzige Einkaufsmöglichkeit im Umkreis von 10 km.

 

Insbesondere für die ältere Bevölkerung, die nicht mehr mobil ist, gibt es keine andere Option als unseren Edeka Markt in Dernau.

 

Da wir uns aber auch in der sozialen Verantwortung sehen, haben wir für Senioren und kranke Mitmenschen in der Region einen gratis Lieferservice für Lebensmittel  eingerichtet. Getränke liefern wir gegen Gebühr ebenfalls nach Hause.

 


Unser Edeka Markt, Getränkemarkt & Biokiste in Bildern


Aktuelles rund um Edeka Ley und das Ahrtal

40 Jahre Edeka Ley Dernau

Vor 40 Jahren wurde das Lebensmittelgeschäft von unseren Eltern Marita und Franz-Josef Ley gegründet, damals noch als "Spar Ley".

 

Heute ist es der "Edeka Ley" auch liebevoll Edeka Eddy genannt und wird von Eddy und Daniela Ley in zweiter Generation geführt.

 

Wir danken unseren Kunden für ihre Treue!

 

Auf die nächsten 40 Jahre! Wir freuen uns drauf.


Dernauer Winzerfest- Öffnungszeiten

Das Dernauer Winzerfest steht vor der Tür 🍷


Am Sonntag den 30.09.18

hat unser Edeka Lebensmittel- & Getränkemarkt in Dernau für Sie von

📍09:00 - 11:00 Uhr 📍geöffnet.

 

Ob Nach- oder Wissensdurst: Getränke & die aktuelle Tageszeitung erhalten Sie unter anderem an diesem Sonntag bei uns 🤓


❌Am Montag, den 01.10.18 haben wir von 08:00 - 12:00 Uhr geöffnet


❌Am Dienstag, den 02.10.18 haben wir AUCH AM NACHMITTAG für Sie geöffnet (06:00 - 12:30 & 14:00 - 18:30 Uhr)

📍Hier finden Sie das Programm und alle Infos rund ums Weinfest in Dernau📍

Ausführliche Infos finden Sie hier


🍷Programm 68. Dernauer Winzerfest 2018🍷


Am Freitagabend

begibt sich die amtierende Weinkönigin 2017/18 mit ihren Prinzessinnen ab 17 Uhr auf Abschiedstour durch die Gaststätten und Straußwirtschaften mit der Blaskapelle Hönningen.


Um 19 Uhr eröffnet sie das Winzerfestes zusammen mit dem Verkehrsverein WeinKulturDorf Dernau. Anschließend ist Livemusik auf dem Festplatz.


Am Samstag, 29. September,
geleiten der Verkehrsverein, der Gemeinderat, Vertreter der Ortsvereine und mehrere Musikkapellen ab 11.45 Uhr die Weinkönigin 2017/18 und die neue Weinkönigin 2018/19 zum Festplatz. Hier wird um 15 Uhr die Weinkönigin 2018/2019 proklamiert – anschließend ist Livemusik auf dem Festplatz, in den Straußwirtschaften und an den Weinständen angesagt.


Der Winzerfestsonntag
beginnt um 10 Uhr mit einem Frühschoppen bei Livemusik, bevor sich um 14 Uhr der große Festzug in Bewegung setzt. Er gilt mit seinen mehr als 65 Zugnummern als einer der größten und originellsten Winzerfestzüge in Rheinland-Pfalz.


Zahlreiche aufwendig geschmückte und witzige Motivwagen, Fußgruppen und Musikkapellen bewegen sich durch das ganze Dorf, und für die Zuschauer am Straßenrand gibt es frische Trauben und natürlich Wein.


Edeka Ley Dernau in der Rhein Zeitung

"Die Hauptstraße in Dernau morgens um 10 Uhr. Menschen mit Einkaufstaschen sind unterwegs. Sie steuern den Edeka-Markt mitten im Ortskern an. Oder huschen in der Bäckerei Josten gegenüber. Eine Frau mit Rucksack hat hier gerade ein Brot gekauft und stiefelt in Richtung Rotweinwanderweg. Hier gibt es sie noch, die Einkaufsmöglichkeit im Dorf. Und damit das so bleibt, haben die Dernauer die Initiative „Kauf lokal“ gestartet. Ortsbürgermeister Alfred Sebastian hatte die Idee dazu. Die RZ wollte wissen, wie das ankommt und ob eine solche Kampagne das Überleben des Einzelhandels im Dorf sichern kann.


Nachdem vor einem Jahr auf Initiative des Dernauer Gemeinderates Handzettel unter dem Motto „Kauf lokal“ in Dernau verteilt worden waren, wird jetzt durch das Engagement der Gemeinde und der Einzelhändler wie Bäckerei Josten, Edeka-Markt Ley, Gärtnerei Glaser und Bauernlädchen Schopphof am Ortseingang und Ortsausgang mit einem Hinweisschild auf die Einkaufsmöglichkeiten im Dorf geworben.


Gelbe Wegweiser führen zum Edeka-Markt der Familie Ley, wo Senior Franz-Josef Ley noch jeden Tag an der Kasse sitzt und gerne ein Schwätzchen hält. Drinnen schlängeln sich Senioren und junge Mütter mit Kinderwagen durch die Gänge. „Es ist mehr als nur ein Ort zum Einkaufen, sondern auch ein Treffpunkt“, sagt Edgar Ley, den sie hier alle nur Eddy nennen. Er und seine Frau Daniela, die den Supermarkt in zweiter Generation führen, sehen sich auch in einer sozialen Verantwortung als Nahversorger. „Diese haben wir vor allem für die Senioren und kranke Mitmenschen in der Region“, so Ley, der die Lebensmittel in der Umgebung bis Altenahr an rund 50 Haushalte auch gratis ausliefert. Um die Kunden nicht im Stich zu lassen, schließt er den Laden auch in Urlaubszeiten nicht. „Denn nicht jeder Senior hat eine Schwiegertochter, die nebenan wohnt und alles besorgt.“


Um seinen Kunden etwas Besonderes zu bieten, hat er auch einen kleinen Biomarkt, räumlich getrennt von der großen Ladenfläche eingerichtet, wo hochwertige Waren, beispielsweise von Demeter oder Bioland und einigen mehr, angeboten werden. „Meine Frau Daniela hat für den Verkauf von Demeter-Produkten extra eine Schulung absolviert“, erzählt Ley. Auf den 250 Quadratmetern hält Ley bis zu 10 000 Artikel vor. Und auch eine Frischfleischtheke gibt es. „Wünscht der Kunde ein Produkt, das wir nicht haben, wird es bestellt.“ Insgesamt beschäftigt Ley sieben Angestellte.


„Wenn jeder Haushalt hier pro Woche 20 bis 25 Euro lässt, können wir auch überleben“, so Ley, wohl wissend, dass die Berufstätigen meistens alles in einem Aufwasch am Rand der Stadt einkaufen, in der sie arbeiten. „Doch jeder muss daran denken, dass auch er einmal älter und vielleicht nicht mehr motorisiert sein wird.“ Für sich und seine Familie hofft er, dass sein Geschäftsmodell noch 10 bis 15 Jahre funktioniert.


Die Bäckerei Josten gegenüber hat dagegen gerade mit einem Problem zu kämpfen, das für viele aus dieser Branche existenzbedrohend ist: Es will niemand mehr Bäcker werden und in diesem Beruf arbeiten. „Als wir in Urlaub waren, haben zwei unserer Gesellen gekündigt“, berichtet Nadine Josten, dass sich die Mannschaft in der Backstube gerade halbiert hat. Das frühe Aufstehen, die Arbeitszeiten, die Einschränkungen im Freizeitverhalten – das sind die Gründe, warum junge Leute sich umorientieren oder Arbeitgeber mit anderen Dienstzeiten suchen. Die Folgen: Die Bäckerei hat nun sonntags und montags geschlossen. Ein Schritt, auf den Kunden auch mit Kritik reagiert haben. Josten findet die Kampagne „Kauf lokal“ in Dernau aber gut, doch sie glaubt nicht, dass es „nach uns noch eine Bäckerei in Dernau geben wird“.

mehr lesen

Dernauer Weinfrühling


🍷🚶‍♀️🚶‍♂️🍇Wandern und genießen auf dem Rotweinwanderweg in Dernau - Der Dernauer Weinfrühling steht vor der Tür🍇🚶‍♂️🚶‍♀️🍷


Vom 27. - 29.04 präsentieren sich namhafte Winzer und Gastronomen auf der 8,5 km langen Strecke durch die wunderschönen Weinberge.


Am Samstag hat unser Edeka Markt wie gewohnt für Sie von 6:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.


Wir wünschen allen Besuchern viel Freude und Sonnenschein 🌞 Ausführliche Infos zum Dernauer Weinfrühling finden Sie hier.


Auf der Suche nach dem Frühling?

🌸Bei uns werden Sie fündig 🌼

 

Bringen Sie den Frühling auf Ihren Balkon, Terrasse, in den Garten oder auf den Wohnzimmertisch:
Schnittblumen und Blumenstauden in bester Qualität zum besten Preis ab sofort wieder bei Edeka Ley in Dernau!